Erläuterung: Plattformen

Hier die sechs besten Tipps für den Umgang mit Bewertungsplattformen: Kundenzufriedenheit schon aktiv vor Ort abfragen („Was hat Ihnen besonders gut bei uns gefallen? – Was können wir noch besser machen?“) Professionelles Reklamationsmanagement vor Ort (Platz und Getränk anbieten – Zuhören – Mitnotieren – Entschuldigen – Aufklären – Problem lösen – aus Fehlern lernen –…

Erläuterung: Innen & Außenbereich

Ansprechende Bestuhlung: Holzsessel, Rattan, keine Biertische (ausgenommen Veranstaltungen) Bilder und Fotos der Region unter Berücksichtigung der „Kärntner-Bildsprache“ Heimische Baumaterialen, Pflanzen, Blumen, Kräuter werden für Dekoration und Schaffung von Wohlfühlbereichen eingesetzt Attraktive Dekoration: heimische Pflanzen, Blumen, Kräuter, Feuerstelle, Felle, authentische Tischdekorationen (Naturmaterialien) Einheitliche und hochwertige Beschattung

Erläuterung: Regionale Produkte & Slow Food Philosophie

Präsentieren Sie Ihr kulinarisches Angebot informativ und ansprechend, indem Sie zum Beispiel auch Spezialitäten oder regionale Produkte hervor heben Kommunikation von Produzenten Hinweis auf Hofläden Hinweis auf Slow Food Guide Kärnten;

Erläuterung: Kommunikation Telefon & E-Mail

 E-Mail: Es wird Wert auf ein einheitliches Erscheinungsbild (Schriften, Farben etc.) sowie korrekte Rechtschreibung und Grammatik gelegt Jede E-Mail an den Gast hat einen attraktiven Betreff Der Betrieb reagiert innerhalb von 24 Stunden auf Anfragen Es wird auf die individuellen Wünsche des Gastes eingegangen Besonderheiten und Verkaufsargumente des Betriebes werden klar dargestellt Die E-Mail Adresse…

Erläuterung: Marke

Infos zur Marke finden Sie im Markenhandbuch: https://touris.kaernten.at/images/MarkeKaernten/Praxishandbuch_Tourismusmarke_Kaernten_1Ausgabe.pdf sowie in der Aufzeichnung des Tourismusforums zum Thema “Die neue Marke Kärnten” https://tourismusakademie-kaernten.at/schulungen/tourismusforum-februar/