• Der Betrieb reagiert innerhalb von 24 Stunden auf Anfragen.
• Es wird auf die individuellen Wünsche des Gastes eingegangen.
• Die E-Mail-Adresse enthält Firmen-/Betriebsnamen.
• Attraktiver Betreff (z. B. Ihr Urlaub am Keutschacher See)
• Einheitliches Schriftbild (auch bei Antworten und Weiterleiten)
• Signatur mit allen Kontaktdaten und Internetadresse bei allen E-Mails
• Korrekte Rechtschreibung und Grammatik

ANGEBOT:
• ist klar strukturiert und wichtige Inhalte/Überschriften werden hervorgehoben,
• beinhaltet die Besonderheiten des Betriebes: Verkaufsargumente, Leistungsumfang,Gesamtpreis und etwaige Stornobedingungen,
• beinhaltet die Besonderheiten der Region/des Erlebnisraumes.
• Ist der Betrieb ausgebucht, schlägt er einen Ersatztermin im eigenen Betrieb vor oder verweist auf die Region/Partnerbetriebe.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]